„Reich ist, wer seine Steuern bezahlen kann, ohne Schulden machen zu müssen.“Bing Crosby
„Die Sektsteuer wurde zu Kaiser Wilhelms Zeiten eingeführt, um die Flotte zu finanzieren. Die Flotte wurde inzwischen zwei Mal versenkt, die Sektsteuer zehnmal erhöht.“Guido Westerwelle
„Belässt man dem Mittelstand die notwendigen MITTEL, hat er ohne staatliche Hilfe einen unglaublich festen STAND.“Hans Knürr
„Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat das Recht, Steuern zu sparen.“Urteil des Bundesgerichtshofes von 1965
„Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall.“Friedrich Duerrenmatt
„Wer mehr als die Hälfte seines Einkommens an das Finanzamt abführen muss, ist mehr darauf bedacht, Steuern zu sparen, als darauf, Geld zu verdienen.“Hans-Karl Schneider
„Selbst im Falle einer Revolution würden die Deutschen sich Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit zu erkämpfen suchen.“Friedrich Hebbel
„Brief an das Finanzamt nach Zusendung von Steuerformularen: ‚Anbei Ihre Formulare – ich möchte Ihrem Verein nicht beitreten.‘“Christian Vollhardt
„Am schwersten auf der Welt zu verstehen ist die Einkommensteuer.“Albert Einstein
„Mit Steuergesetzen ist es wie mit Würstchen: Es ist besser, wenn man nicht zusieht, wie sie gemacht werden!“Otto von Bismarck